Eierkocher Vergleich 2019: Die derzeit besten Eierkocher

Ratgeber & Vergleich /

Vom perfekten Frühstücksei hat jeder von uns seine eigene Vorstellung. Mit Eierkochern gelingen die gekochten Eier in wenigen Minuten und in jedem Härtegrad. Angeboten werden die Geräte meist zwischen 10 und 50 Euro. Werden die Eierkocher ihrem Preis gerecht? Wir haben dazu aktuelle Modelle verglichen.

Eierkocher Bestenliste 2019

Letzte Aktualisierung am: 18.10.2019

WMF Stelio Eierkocher, für 1-7 Eier, 380 W, mit Härtegradeinstellung, Messbecher mit Eipick
WMF Stelio Eierkocher, für 1-7 Eier, 380 W, mit Härtegradeinstellung, Messbecher mit Eipick

1
  • Inhalt: 1x Eierkocher cromargan matt/silber (17,5x20x15 cm), 1x Messbecher - Artikelnummer: 0415070011
  • Geeignet für 1-7 Eier
  • Kochzeitelektronik ermöglicht das gleichzeitige, punktgenaue Zubereiten mit den Härtegraden weich, mittel und hart
  • Beleuchteter Ein/Aus-Schalter und Signalton bei Kochende
Russell Hobbs Eierkocher, 1 bis 7 gekochte oder 3 gedämpfte Eier (inkl. Dampfgarer-Einsatz),...
Russell Hobbs Eierkocher, 1 bis 7 gekochte oder 3 gedämpfte Eier (inkl. Dampfgarer-Einsatz),...

2
  • Für max. sieben gekochte Eier oder drei gedämpfte Eier
  • Transparenter Deckel; Messbecher
  • Automatische Abschaltung nach zwei Stunden
  • Kontrollleuchte, 365 W
Eierkocher Edelstahl, Sweet Alice Eierkocher Testsieger Egg Cooker für 1-7 Eier mit...
Eierkocher Edelstahl, Sweet Alice Eierkocher Testsieger Egg Cooker für 1-7 Eier mit...

3
  • 【Bester Geschmack】Der Eierkocher ist mit einem Messbecher ausgestattet, der drei verschiedenen Graden weicher, mittlerer und...
  • 【Großkapazität】 Praktisches und pflegeleichtes Eierkocher, das mit 7 Eiern gleichzeitig gekocht werden kann, ideal für den...
  • 【Sicheres Design】Der eingebaute Piercing-Pin des Eierkochers kann die Eierschale leicht durchbohren, um zu verhindern, dass...
  • 【Einfache Bedienung】Keine komplizierte Operation ist erforderlich, fügen Sie einfach Wasser hinzu und legen Sie die Eier...
SEVERIN Eierkocher, Inkl. Wasser-Messbecher mit Eierstecher, 6 Eier, Signalton, EK 3056,...
SEVERIN Eierkocher, Inkl. Wasser-Messbecher mit Eierstecher, 6 Eier, Signalton, EK 3056,...

4
  • Praktischer und pflegeleichter Eierkocher für bis zu 6 Eier, Inkl. Wasser-Messbecher mit Eierstecher - Für schnellen Genuss...
  • Gutes Gelingen bei jeder Anwendung - Optimale Zeitregelung je nach Wunsch der Härtestufe, Signalton nach beendeter Kochzeit,...
  • Sichere Handhabung ohne Verbrennen durch Wasserdampf: Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff, Seitlicher Deckelgriff ausserhalb der...
  • German Quality - 2 Jahre , Leichte Reinigung mit warmem Wasser und feuchtem Tuch, Antihaftbeschichtete Heizplatte, Rutschfeste...
Emerio EB-115560.2, TESTSIEGER, kocht alle drei Garstufen [weich|mittel|hart] in nur einem...
Emerio EB-115560.2, TESTSIEGER, kocht alle drei Garstufen [weich|mittel|hart] in nur einem...

5
  • Voll-automatischer Eierkocher mit Licht- und Sprachanzeige
  • Mit 400 Watt für bis zu 6 Eier gleichzeitig geeignet, PREIS/LEISTUNGSSIEGER & TESTSIEGER in einem
  • NEUHEIT: Kocht alle drei Garstufen [weich-mittel-hart] in nur einem Kochvorgang
  • Staufach für Messbecher mit Eianstecher im Gerät integriert, somit hat man diesen immer schnell zur Hand
Arendo - Edelstahl Eierkocher Threecook - Egg Cooker - EIN AUS-Schalter - Wählbarer Härtegrad -...
Arendo - Edelstahl Eierkocher Threecook - Egg Cooker - EIN AUS-Schalter - Wählbarer Härtegrad -...

6
  • Modellbezeichnung: Arendo Threecook Edelstahl Eierkocher | Ideal für Singlehaushalte oder kleine Familien: Kreieren Sie mithilfe...
  • Verwendung: Starten Sie perfekt in den Tag! Mit dem Arendo Threecook Edelstahl Eierkocher machen Sie absolut nichts falsch. Wenn...
  • Perfektes Frühstück: Der leistungsstarke 210W Eierkocher von der Haushaltsqualitätsmarke Arendo zeichnet sich durch ein...
  • Platzsparender Eierkocher: Der Arendo Threecook Edelstahl-Eierkocher ist in Bezug auf die Geräte-Abmessungen äußerst kompakt,...

Eine erste Orientierung beim Kauf:
• Bestseller und Kundenbewertungen von Amazon
• Eierkocher Test 2019 bei unabhängigen Tests
• Die besten Eierkocher im Vergleich 2019 von Vergleichsportalen
• Aktuelle Eierkocher Testsieger 2019 von Test-Institutionen wie z.B. Stiftung Warentest im Vergleich

Welcher Eierkocher ist der richtige für mich? Auch einige Eierkocher Tests im Netz geben Aufschluss

81bmoW3PhlL._SL1500_Automatisch abschalten, mehrere Härtegrade gleichzeitig kochen und die Eier warm halten – Eierkocher können mehr als Sie vielleicht denken. Je nachdem, wie häufig und zu welchen Zwecken Sie den Eierkocher benutzen wollen, sind diese Funktionen sinnvoll. Ob Ihre Familie regelmäßig gekochte Eier zum Frühstück isst oder ob Sie den Eierkocher nur gelegentlich brauchen – viele Modelle verfügen über eine maximale Kapazität zwischen sechs und sieben Eiern. Ebenso eignen sich diese Geräte für ein einzelnes Ei. Gute Eierkocher sind dabei trotzdem kompakt und leicht gebaut.

Robuster Edelstahl kommt in modernen Küchen fast überall zum Einsatz. Auch die Eierkocher gibt es mit Deckeln und Heizschalen aus dem stabilen Metall. Sie wirken meist hochwertiger und werden als besonders langlebig geschätzt. Eierkocher mit Kunststoffhauben sind oftmals günstiger, jedoch können wir auch hier qualitative Unterschiede feststellen, das bestätigten auch meisten Eierkocher Tests. Vorteil bei der Plastikvariante: Der Deckel heizt nicht so stark auf wie Metall. Ob Kunststoff oder Edelstahl, letztendlich kommt es bei jedem Eierkocher auf eine saubere Verarbeitung der Materialien an.

Weiteres Auswahlkriterium: Das Einstellen des Härtegrads. Bei herkömmlichen Eierkochern regulieren Sie den Härtegrad über die Wassermenge. Diese Variante ist bei hochwertigen Eierkochern einfach; bei vielen Modellen brauchen Sie aber gute Augen, um die eingeprägten Skalen zu lesen. Neuere Modelle kommen mit einem Regler am Gerät. Je nach der Anzahl der Eier und dem gewünschten Härtegrad positionieren Sie den Regler. Einerseits erspart es Ihnen die Zeit, um das Wasser abzumessen; andererseits ist die Einstellung ungenauer und es braucht einige Probeversuche, um die perfekte Einstellung zu finden.
Eier weich, mittel und hart kochen – das erwarten wir von jedem Eierkocher. Darüber hinaus bieten viele Modelle praktische Funktionen für den Alltag. Entscheiden Sie selber, was Sie vom Eierkocher erwarten: Einige Modelle halten die gekochten Eier bis zum Frühstück warm, andere Eierkocher können mit einem Kochvorgang weiche und harte Eier kochen. Neben dem bekannten Piepston schalten sich gute Geräte nach einiger Zeit selbstständig ab. Diese Abschaltfunktion sorgt im morgendlichen Stress für Sicherheit.

Neben den klassischen Geräten bieten die Hersteller heute Eierkocher für die Mikrowelle an. Die Handhabung wird von vielen Benutzern als einfacher empfunden, allerdings lassen sich die Härtestufen nicht so genau wie bei den herkömmlichen Eierkochern einstellen. Eierkocher für die Mikrowelle eignen sich hauptsächlich für ein bis zwei Eier – eine denkbare Alternative für Single-Haushalte also. Wer regelmäßig viele Eier kocht, der wählt besser den klassischen Eierkocher für die Steckdose.

Auch Testsieger im Eierkocher Test von Testinstituten wie z.B. Stiftung Warentest bieten eine gute Entscheidungshilfe:

  • Der Test muss Neutral sein
  • Der Test muss Objektiv sein
  • Der Test muss Repräsentativ sein
  • Der Test muss Sachkundig sein
  • Wie funktioniert ein Eierkocher?

    Wie suche ich den richtigen Eierkocher aus?

    Wie funktioniert ein Eierkocher? Von Discountware bis zum Markenmodell ist die Funktionsweise von Eierkochern im Grunde identisch: Wasser abmessen, in die Heizschale einfüllen und den Deckel aufsetzen.Wir können teilweise deutliche Unterschiede zwischen den Preisklassen feststellen. Je nachdem, wie häufig Sie den Eierkocher benutzen, kann sich ein höherer Kaufpreis langfristig auszahlen. Nicht nur die Materialien zeigen sich bei diesen Modellen robuster, sondern die Eierkocher bieten Ihnen oftmals praktische Zusatzfunktionen, das zeigen auch führende Tests.

    Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, wollen wir Ihnen zeigen, worauf Sie beim Kauf achten sollten. Schließlich soll das gekochte Ei nicht nur schmecken, sondern wir wollen den Kocher auch bequem und sicher bedienen. Zudem wollen wir den Eindruck haben, dass uns der Eierkocher mehrere Jahre im Alltag treu bleibt. Beantworten Sie sich diese Fragen vor dem Kauf. So finden Sie leichter das Modell, das wirklich Ihren Ansprüchen gerecht wird und Sie erkennen, in welcher Preisklasse Sie sich bewegen.

    Woraus besteht der Eierkocher? Wie hochwertig sind die Materialien?

    Küchengeräte müssen im Alltag viel aushalten. Stabile und unempfindliche Materialien sind daher von besonderer Bedeutung für einen empfehlenswerten Eierkocher. Etwas teurere Geräte wirken auch mit Kunststoffelementen sehr elegant und sind so langlebig wie Varianten aus Edelstahl. Den langlebigen Kunststoff erkennen Sie daran, dass er dick und solide wirkt. Eine Kunststoffhaube bietet einen klaren Vorteil: Sie haben die Eier während des Kochvorgangs im Blick und das Material heizt sich nicht mit auf. Deckel aus Edelstahl wirken dagegen oftmals edler und sind besonders robust. Allerdings müssen Sie diese auch mit Vorsicht öffnen.

    Wichtig ist, dass die Einzelteile sauber abschließen und sorgfältig verarbeitet erscheinen. Achten Sie darauf, dass die Eierhaltung bruchfest erscheint. Nehmen Sie dabei besonders die feinen Abtrennungen zwischen den Eiern unter die Lupe. Bei der Heizschale haben sich Eierkocher aus Edelstahl aus mehreren Gründen bewährt: Der Edelstahl ist leicht zu reinigen und sieht lange ansehnlich aus. Hochwertige Antihaftbeschichtungen nehmen dagegen weniger Kalk- und Wasserrückstände auf. Insbesondere bei günstigeren Geräten sind solche Beschichtungen aber eher kurzlebig.

    Ist das Design ansprechend und in sich stimmig?

    812JFThBZoL._SL1500_Kompakt soll der Eierkocher sein, damit wir ihn nach dem Kochen schnell im Schrank verstauen können. Doch ein guter Eierkocher muss uns auch vom Design her gefallen. So können wir ihn auch einmal auf der Anrichte stehen lassen. Achten Sie auf ausgewogene Formen und fragen Sie sich: Passt der Eierkocher in meine Kücheneinrichtung? Eierkocher aus Edelstahl und mit schwarzem Rumpf wirken besonders elegant – vor allem, wenn Sie weitere Küchengeräte in der Farbe besitzen.

    In jedem Fall sollte sich die Oberfläche auf das Wesentliche beschränken. Bedenken Sie: Alle zusätzlichen Regler und Knöpfe kosten mehr Zeit bei der Reinigung, wie auch vielen Eierkocher Tests zeigen. Gute Eierkocher kommen mit dem Ein-/Aus-Schalter und einer Kontrollleuchte aus. Wenn Sie den Eierkocher wiederum nur sehr sporadisch gebrauchen, werden Sie auf das Design einen weniger hohen Wert legen. Vernachlässigen Sie dann die äußerlichen Kriterien und wählen Sie den Eierkocher vorrangig nach seinem Nutzen aus.

    Lassen sich die Materialien leicht und gründlich reinigen?

    Schlecht erreichbare Stellen und empfindliche Kunststoffe kosten viel Zeit nach dem Gebrauch. Entscheiden Sie sich für einen Eierkocher, der sich einfach reinigen lässt. Im Idealfall lässt sich das Gerät in seine Einzelteile zerlegen: Deckel und Eierhalterung lassen sich entnehmen und separat säubern. Im Rumpf sollten sich keine Rillen oder sonstigen Vertiefungen verstecken. Das erschwert Ihnen nur die Reinigung. Bei guten Eierkochern können Sie den Deckel und den Eierhalter in die Spülmaschine stellen. Heizschalen aus Edelstahl lassen sich zudem mühelos reinigen: Wischen Sie das pflegeleichte Material mit einem Tuch trocken und entfernen Sie eventuelle Kalkrückstände mit einem Edelstahlreiniger. Noch günstiger und genauso wirkungsvoll ist übrigens einfache Essigessenz.

    Neben der Edelstahloberfläche werden beschichtete Heizschalen angeboten. Der Vorteil liegt in der Reinigung: Auf der Oberfläche haftet nichts an und kalkhaltiges Wasser hinterlässt keine Spuren auf der Beschichtung. Mit einem feuchten Tuch ist die Heizschale gesäubert. So pflegeleicht beschichtete Heizschalen sind, umso empfindlicher sind sie allerdings: Mit Metallgegenständen lässt sich das Material leicht beschädigen und besonders bei sehr günstigen Modellen löst sich die Beschichtung mit der Zeit.

    Wie einfach lässt sich der Eierkocher bedienen?

    Das Äußere des Eierkochers ist nur zweitrangig. Viel wichtiger ist die Frage: Wie schmeckt das Ei und bekomme ich wirklich ein weiches Ei, wenn ich es einstelle? Bei einem guten Eierkocher gelingt die Bedienung intuitiv und uns gelingt das perfekte Frühstücksei ohne langes Probieren. Achten Sie beim Kauf darauf, dass ein Messbecher für das Wasser im Lieferumfang enthalten ist und erkundigen Sie sich, wie Sie den Härtegrad bei dem jeweiligen Modell einstellen. In jedem Fall sollte die Oberfläche übersichtlich aufgebaut sein und über die wesentlichen Funktionen verfügen. Je nach Ihren Ansprüchen wählen Sie ein Gerät mit weiteren Funktionen. Eine gut verständliche Bedienungsanleitung erspart Ihnen außerdem die Recherche im Internet, das zeigen auch die besten Eierkocher Vergleich-Portalen.

    Wie genau lassen sich die Härtegrade einstellen?

    81X4lsA1WvL._SL1500_Bei herkömmlichen Eierkochern wird der Härtegrad über die Wassermenge reguliert, die Sie zu den Eiern geben. Dafür befindet sich auf dem mitgelieferten Messbecher eine Skala, die Ihnen je nach Eieranzahl und Härtegrad den entsprechenden Wasserstand anzeigt. Wenn Sie sich für ein solches Gerät entscheiden, sind zwei Punkte besonders wichtig: Lässt sich die Skala gut ablesen und sind die Angaben auf dem Messbecher eindeutig? Wählen Sie außerdem bevorzugt Messbecher mit einer eingeprägten Skala. So können Sie den Becher auch in der Spülmaschine waschen, ohne dass sich die Zahlen mit der Zeit ablösen.

    Bei neueren Modellen funktioniert die Einstellung über einen Regler am Gerät, auch sowas wird in diversen Eierkocher Tests geklärt. Beachten Sie dabei, dass sich das Rad genau justieren lässt und in der gewünschten Position bleibt. Gut lesbare Angaben am Regler erleichtern Ihnen außerdem die Handhabung. Nur wenn die Skalen eindeutig sind, gelingen Ihnen die Eier im gewünschten Härtegrad. Gerade bei diesen Varianten ist es aber schwierig, die richtige Einstellung auf Anhieb zu finden.

    Schmecken die gekochten Eier in allen Härtegraden?

    Der beste Eierkocher bringt Ihnen nichts, wenn er die weichen Eier zu flüssig kocht und die harten Eier trocken werden. Bei einem guten Eierkocher ist ein weiches Ei im Inneren noch flüssig, das Eiweiß aber schon fest. Mittelhart gekochte Eier sollten dem klassischen Viereinhalb-Minuten Ei entsprechen: Festes Eiweiß und eine weiche, dunkelgelbe Dotter. Hart gekochte Eier wollen wir gut schneiden können. Die schnittfesten Eier dürfen aber trotzdem nicht trocken sein und die Dotter soll ihre gelbe Farbe behalten. Bei einem guten Modell ist das Kochergebnis bei allen drei Härtegraden überzeugend.

    Über welche Funktionen verfügt der Eierkocher?

    Schon die günstigen Eierkocher bieten Ihnen die Auswahl zwischen drei Härtestufen. Das Ende der Kochzeit melden die meisten Modelle mit einem Signalton. Dieser Piepston sollte deutlich und erträglich sein. Schließlich wollen wir den Ton auch hören, wenn das Radio läuft. Für den einfachen Gebrauch reichen diese Funktionen, doch es gibt einige Extras, die die Bedienung noch angenehmer machen.

    Praktisch sind Eierhalterungen, die Sie aus dem Gerät nehmen können. Damit schrecken Sie alle gekochten Eier mit einem Mal ab. Außerdem erleichtert Ihnen die abnehmbare Halterung die Reinigung. Die fertig gekochten Eier tropfen allerdings noch auf dem Weg zum Spülbecken. Manche Hersteller haben das bei ihren Modellen bedacht: Die Haube lässt sich unter der Eierhalterung befestigen und sammelt so das tropfende Kochwasser.

    Kann das Gerät Eier warm halten und Eier pochieren?

    Ihre Freunde sind zum Brunch eingeladen und am liebsten würden Sie alles gleichzeitig zubereiten. Auch die Eier sollen noch warm und frisch gekocht schmecken, wenn Sie mit dem Frühstück beginnen. Praktisch dafür ist die Warmhaltefunktion, über die manche Modelle verfügen. Die fertig gekochten Eier werden so lange warm gehalten, bis Sie das Gerät ausschalten.

    Wenn Sie Eggs Benedict mögen, dann werden Ihnen die Eierkocher mit Pochierfunktion zusagen. Bei diesen Modellen erhalten Sie zwei Aufsätze: Eine Halterung mit Vertiefungen für gekochte Eier und ein Aufsatz für pochierte Eier. Da Sie nur wenig Wasser zugeben müssen, gelingen die pochierten Eier deutlich schneller als im Kochtopf und sie werden beim Dämpfen geformt. Achten Sie darauf, dass sich die Eier bei diesen Modellen gut von der Halterung lösen lassen. Auch sollte die Anleitung diese Funktion Schritt für Schritt erläutern.

    Kann ich mehrere Härtegrade gleichzeitig kochen?

    71rwmuDaUbL._SL1500_Eier für das Brötchen schneiden, das weiche Eigelb etwas Salz löffeln oder doch lieber flüssig im Inneren – beim perfekten Frühstücksei sind sich selten alle Gäste einig. Wir lernen Modelle kennen, die das alles mit einem Kochvorgang schaffen: Nach dem ersten Piepston sind die weichen Eier gekocht; nach dem zweiten Signal nehmen wir die mittelharten Eier heraus und zum Schluss sind die hart gekochten Eier fertig. Wir müssen den Eierkocher also nicht drei Mal einschalten, sondern kochen für jeden Geschmack das richtige Ei mit einem Kochvorgang. Eierkocher mit dieser Funktion kosten allerdings etwas mehr in der Anschaffung.

    Wie sicher lässt sich der Eierkocher bedienen?

    Nicht nur einfach, sondern auch sicher sollte ein guter Eierkocher sein. Achten Sie generell auf Prüfzeichen und Siegel, die Ihnen die Sicherheit des Geräts garantieren. Wichtig ist, dass der Eierkocher solide auf der Anrichte steht. Er darf nicht wackeln oder rutschen; gummierte Füße etwa verschaffen dem Gerät Standfestigkeit. Das Kabel sollte außerdem lang genug sein, sodass der Eierkocher nicht zu nah an der Steckdose stehen muss, das belegen auch renommiertesten Tests. Beim Deckel sollten Sie darauf Wert legen, dass der Wasserdampf nur durch ein Loch abzieht. Beim Öffnen der Haube sollten Sie mit dem heißen Dampf nicht in Kontakt kommen.

    Schaltet der Eierkocher sich automatisch ab?

    Das akustische Signal können Sie bei allen gängigen Eierkochern erwarten. Wenn Sie den Piepston doch einmal überhören, hilft die Abschaltautomatik moderner Geräte. Sie funktioniert wie bei heutigen Kaffeemaschinen. Gerade bei älteren Menschen empfehlen wir solche Eierkocher, die sich nach ein bis zwei Stunden automatisch ausschalten. Generell ist ein Ein-Aus-Schalter für den Eierkocher angebracht: Nach dem Kochvorgang reicht es dann, den Schalter zu drücken und das Gerät kann eingesteckt bleiben.

    Komme ich mit dem heißen Wasserdampf in Berührung?

    Im Deckel der Wasserkocher befindet sich ein kleines Loch für den Wasserdampf. Dieses sollte so platziert sein, dass der Dampf nach oben hin abzieht. An den Seiten sind Griffe hilfreich, um den Deckel nach dem Kochvorgang zu öffnen. Bei guten Modellen heizen die wärmeisolierten Griffe nicht mit auf und der Wasserdampf zieht von Ihnen weg. Auch wenn Edelstahlhauben stärker aufheizen als die besagten Kunststoffvarianten, können die Griffe geschickt platziert sein, sodass Sie sich nicht die Finger verbrennen.

    Eierkocher Vergleich: Bekannte und günstige Hersteller

    Unter den Eierkochern schaffen es bestimmte Hersteller immer wieder auf der Bestenliste. Erfahren Sie, welche Hersteller für langlebige Eierkocher mit guten Kochergebnissen bekannt sind. Wir haben für Sie in diesem Überblick Marken aus allen Preisklassen aufgenommen. Die sieben Hersteller wollen wir Ihnen nun kurz vorstellen und aufzeigen, was ihre Eierkocher ausmacht.

    WMF

    Immer wieder schneiden die Eierkocher von WMF bei Tests sehr gut ab. Die Eierkocher der Württembergischen Metallfabrik sind ansprechend gestaltet und wirken durch den hochwertigen Edelstahl sehr stilvoll. Zwar kosten WMF Eierkocher mehr als vergleichbare Modelle, doch sie erfüllen dafür hohe Ansprüche an Qualität und Design. Sie integrieren sich in ganze Produktreihen an Küchengeräten, sodass sich die Küche einheitlich ausstatten lässt. Die modernen Eierkocher von WMF machen es außerdem möglich, mehrere Härtestufen gleichzeitig zu kochen und machen das Abmessen der Wassermenge überflüssig. Kunden sind von der Langlebigkeit und der Leistungsstärke der WMF Eierkocher überzeugt.

    Krups

    Krups Ovomat Super F 230 70Im Bereich von Eierkochern gilt Krups als vertrauenswürdige Marke. Auf der ganzen Welt ist der Hersteller für strapazierfähige und leistungsstarke Küchengeräte bekannt. Bei seinen Eierkochern bleibt sich Krups der bewährten Ausstattung treu: Auf überflüssige Details wird verzichtet und die eigentlichen Funktionen rücken in den Vordergrund. Seit Jahrzehnten führt Krups den Ovomat Eierkocher. Dieser gilt als robustes und leicht zu bedienendes Modell. Die neueren Krups Eierkocher verfügen über eine Warmhaltefunktion. In unabhängigen Vergleichen landen die kompakten Eierkocher immer auf den vordersten Plätzen.

    Cloer

    Zu den bekannten Herstellern von Eierkochern zählt die Marke Cloer, die Modelle für verschiedene Ansprüche anbietet. Die schlanken Cloer Eierkocher sind modern gestaltet und erzielen gute Kochergebnisse in allen Härtegraden. In Tests punkten die Cloer Eierkocher durch ihre Pochierfunktion, mit denen gedämpfte Eier gelingen. Gehäuse und Heizschale lassen sich bei den Cloer Modellen einfach reinigen und zeigen sich in der Praxis solide. Außerdem lässt sich das Kabel am Gerät einfach aufwickeln. Neben den größeren Geräten für sechs Eier werden von dem Hersteller kompakte Varianten für drei Eier angeboten.

    Russell Hobbs

    Eierkocher von Russell Hobbs überzeugen mit einer sicheren und unkomplizierten Handhabung, so laut zahlreichen Eierkocher Tests. Dem US-amerikanischen Hersteller gelingt es, dass Sie mit dem Wasserdampf nicht in Berührung kommen. Die Russell Hobbs Eierkocher wirken durch den Edelstahl nicht nur stilvoll, sondern erweisen sich in Tests auch als pflegeleicht und unempfindlich. Für Sicherheit sorgen die automatische Abschaltung der Russell Hobbs Modelle sowie die wärmeisolierten Griffe am Deckel. Das überzeugt Kunden und Tester: Die Eierkocher von Russell Hobbs schaffen es immer auf die obersten Plätze der Bestenliste.

    Severin

    Die Marke Severin gehört nicht nur zu den günstigen, sondern auch zu den bekannten Herstellern von Eierkochern. Severin Eierkocher gibt es in verschiedenen Preisklassen, wodurch der Hersteller besonders viele Kundengruppen erreicht. Die teureren Modelle kommen mit einem Edelstahlgehäuse und können Eier sowohl kochen als auch pochieren. In kurzer Zeit gelingen gleichmäßig gekochte Eier im gewünschten Härtegrad. Neben einem An-/Aus-Schalter verfügen die Eierkocher über eine Abschaltautomatik. Die Bedienung wird von Kunden als sicher und bequem bewertet. Auch im Vergleich geht der Severin Eierkocher oftmals als Testsieger hervor.

    Silvercrest

    81yDC24PaBL._SL1500_Zu fairen Preisen bietet der Hersteller Silvercrest Eierkocher an. Bei der Eigenmarke des deutschen Discounters stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis – darin sind sich Kunden und Experten sicher. Mit einer Kapazität von sieben Eiern sind die Silvercrest Eierkocher auch bei größeren Familien beliebt. Durch die Edelstahlheizschale zeigen sich die Eierkocher in Tests robust und leicht zu reinigen. Nach dem Kochen lassen sich die Eier in der Halterung gut aus dem Kocher nehmen und die Einzelteile können anschließend in der Spülmaschine gewaschen werden. Vorteil der günstigen Eierkocher von Silvercrest: Sie verfügen über eine integrierte Warmhaltefunktion.

    Siemens

    Seit Jahrzehnten vertrauen Kunden auf die Siemens Küchengeräte. So ist es auch bei den langlebigen Eierkochern des deutschen Herstellers. Siemens Eierkocher zeichnen sich durch eine sorgfältige Verarbeitung und ihre hohe Leistung aus. Mit ihrer übersichtlichen Oberfläche lassen sich die Siemens Eierkocher einfach bedienen und gründlich reinigen. Die Kunststoff- und Edelstahlelemente sind außerdem spülmaschinenfest. Vorteile der Eierkocher von Siemens: Handlich sind die Modelle und gleichzeitig bieten sie Platz für bis zu sieben Eier. Außerdem wird der Signalton von Kunden als sehr deutlich empfunden.

    Bosch

    Von günstig bis elegant bietet Bosch Eierkocher für unterschiedlichste Kundenansprüche. In jedem Fall ist der Hersteller für ein angenehmes Design der Eierkocher und eine sehr gute Kochleistung bekannt. Die Bosch Eierkocher zeigen sich durch ihre Bauart sehr standfest und können am wärmeisolierten Griff sicher geöffnet werden. Der Standfuß der Geräte funktioniert gleichzeitig als Vorrichtung, um das Kabel aufzuwickeln. Vorteil eines Markengeräts wie von Bosch: Ersatzteile lassen sich bei Bedarf nachbestellen, das ergeben auch gängigen Tests. Dadurch verlängert sich die Lebendauer der Eierkocher vom deutschen Hersteller.

    Kriterien bei der Wahl

    81Rj-9BirvL._SL1500_ Hier finden Sie die Übersicht über unsere Kriterien für einen guten Eierkocher. Ob günstig oder teuer, der Vergleichssieger unter den Eierkochern muss in diesen fünf Punkten überzeugen:

    Verarbeitung und Design

    Der erste Eindruck zählt und das gilt auch bei Eierkochern. Auf den ersten Blick erkennen wir, wie sorgfältig die Materialien verarbeitet sind und wie solide und hochwertig der Eierkocher wirkt. Auch bei Kunststoff-Modellen gibt es qualitative Unterschiede, das wird auch von unterschiedlichen Eierkocher Tests bestätigt.

    Ausstattung und Funktionen

    Kann das Gerät einfach nur Eier kochen oder gibt es zusätzliche Funktionen? Warmhaltefunktionen und eine Abschaltautomatik können im Alltag sehr praktisch sein, wurde auch in verschiedenen Eierkocher Tests ergeben.

    Bedienkomfort

    Eine Anleitung sollte zwar im Lieferumfang enthalten sein, doch die Bedienung wünschen wir uns intuitiv und unkompliziert. Ein leicht zu handhabender Eierkocher verfügt über eine abnehmbare Eierhalterung und er lässt sich sicher öffnen.

    Kochergebnis

    Die beste Ausstattung bringt nichts, wenn das Ei nicht schmeckt. Das Gerät sollte alle Eier gleichmäßig kochen und den gewünschten Härtegrad genau treffen, was in vielen Tests auch zu sehen ist. Ob weich, mittel oder hart, das Eiweiß muss fest, aber nicht zu trocken sein.

    Reinigung

    Alle Stellen am Eierkocher müssen mit einem Tuch gut erreichbar sein. Nur so können wir das Gerät schnell und hygienisch reinigen. Zeit bei der Reinigung sparen Deckel und Heizschalen, die sich für die Spülmaschine eignen.

    Vor- und Nachteile

    + Spart Zeit und Energie beim Eierkochen
    + Sicher durch automatische Abschaltung
    + Keine Eieruhr mehr nötig

    – Gerät muss gereinigt werden (Kalkrückstände)
    – Einstellung bei sehr großen Eiern schwierig
    – Braucht Stauraum im Küchenschrank

    Wo kaufe ich meinen Eierkocher am besten?

    818HuDjRVUL._SL1500_Ein Schnäppchen machen oder eine persönliche und fachkundige Beratung? In Fachgeschäften ist die Auswahl an Eierkochern oftmals sehr begrenzt, dafür haben Sie mit dem Händler vor Ort einen direkten Ansprechpartner, wie auch manchen Eierkocher Tests belegen. Bei Fragen und technischen Problemen wird er Ihnen auch nach dem Kauf weiter helfen. Allerdings schlägt sich der Service auch in den Preisen nieder: Die Eierkocher kosten hier oftmals mehr als im Discounter oder in großen Elektronikmärkten. Dafür können Sie hier deutlich sparen: Bei Sonderangeboten und beim Verkauf von Restposten sind die Markengeräte um ein Vielfaches reduziert. Tipp: Ein Eierkocher Testsieger von z.B. Stiftung Warentest hilft Ihnen bei der Kaufentscheidung.

    Bequem vom Sofa aus den neuen Eierkocher finden: In den zahlreichen Online Shops finden Sie alle aktuellen Modelle. Das erspart Ihnen nicht nur den Weg zum Fachgeschäft, sondern im Internet gibt es Eierkocher häufig zu stark reduzierten Preisen, wurde auch in anderen Tests bestätigt. Die Online Händler können Ihre Preise niedriger ansetzen, da für sie keine Kosten für Miete und Verkaufspersonal entstehen. Auf die persönliche Beratung und das Einkaufserlebnis müssen Sie beim Online Shoppen dagegen verzichten. Dafür bietet Ihnen das Internet hilfreiche Informationen vor dem Kauf: Objektive Berichte zeigen Ihnen Stärken und Schwachstellen der Eierkocher auf und Kundenerfahrungen sind oft nützlicher als Empfehlungen des Verkäufers.

    Eierkocher – Externe Tests & weitere Berichte

    https://www.ktipp.ch/tests/tests/detail/d/weitere-tests-eierkocher/

    Test-Übersicht (Testsieger 2019)

    TESTMAGAZIN: Besteht aktuell ein Test? Testsieger aus dem Jahr:
    Stiftung WarentestNein, noch nicht.2019
    OKO-TESTNein, noch nicht.2019
    ETM TestmagazinNein, noch nicht.2019

    Wir werden die Tabelle natürlich aktualisieren.







    << Eierkocher Test / Vergleich 2019



    << Amazon Eierkocher Bestseller ansehen